Es gibt keine unmögliche Mission für Panespol®

Bershka_General

Als Bershka, die führende Modekette auf dem internationalen Markt, Panespol® einen Vorschlag zur Belieferung seiner Geschäfte mit polierten Beton-Imitaten unterbreitete, mussten wir unseren Einfallsreichtum verschärfen.

Der Gründer und Exekutivdirektor von Panespol®, José Juan Leva Candela, erklärt, dass die angeforderten Modelle neben einer Dicke zwischen 30 und 50 cm, mit der die Firma nicht gewohnt war zu arbeiten, auch vierseitig sein mussten. Der traditionelle Herstellungsprozess von Panespol® erlaubte bis dahin nur die Herstellung von dreiseitigen Teilen.

„Wir mussten eine neue Herstellungsweise für diese Teile erfinden, so dass mit einer einzigen Form vierseitige Teile gestaltet werden konnten, ohne dabei auf die ästhetischen Anforderungen des Projektes zu verzichten“

erklärt José Juan.

„Zudem mussten wir mit einer weiteren Herausforderung kämpfen, nämlich 25.000 Teile in einer Rekordzeit herzustellen. Dies änderte im Wesentlichen sowohl unsere Art und Weise der Formenherstellung, als auch unsere Vorgehensweise bei der Verarbeitung von Rohstoffen.“

Die Mühe hat sich jedoch auf jeden Fall gelohnt, und zwar nicht nur um die Bedürfnisse eines so bedeutenden Kunden zu befriedigen. Wie auch José Juan Leva erkennt: Beton ist zunehmend In.

„Die Tendenz des Retailmarktes zielt zweifelsfrei auf diesen Trend ab, und die Anfrage nach unterschiedlichen Formaten und Ausfertigungen in Betonoptik wächst pausenlos. Obwohl wir dazu neigen, diese Betonoptik als eine avantgardistische Tendenz einzustufen, handelt es sich eher um Variationen eines klassischen Themas“

meint José Juan.

 

Bershka_Detail

 

Eines der Markenzeichen von Panespol® ist sein Bestreben, die spezifischen Anforderungen der Designer und Dekorateure zu erfüllen. Das Bershka-Projekt hat erneut unter Beweis gestellt, dass wir den Umständen gewachsen sind.

„Heutzutage beschränkt sich Panespol® nicht nur auf die Herstellung klassischer Paneele in Ziegel- oder Steinoptik, sondern unsere Materialien dienen auch dazu, den Ideen der ausgefallensten Designer Form zu verleihen, d.h. wir sind bereit, die kreativsten Träumen unserer Kunden zu verwirklichen“

meint der Exekutivdirektor.