Der weiße Ziegelstein, dieser perfekte imperfekte Hintergrund

Blow_Up

„Die Farbe weiß… ist nicht nur die Abwesenheit von Farbe, sie stellt eher etwas Glänzendes und Positives dar; so intensiv wie die Farbe rot und so eindeutig wie die Farbe schwarz“G.K. Chesterton

 

Eine Wand mit Vormauerziegeln ist eine Anspielung auf unsere städtische Identität, eine Art Gefühlsregung, weil wir die Höhlenverlassen haben, um mit anderen Personen zu interagieren und etwas Menschliches aufzubauen

Und wenn wir am Putz der uns umgebenden Wände kratzen und die nackte Farbe und Textur der Ziegelsteine zum Vorschein kommt, lassen wir uns von etwas umhüllen, das über den großstädtischen Komfort hinausgeht; wir fühlen uns Teil der Geschichte und akzeptieren die harten und imperfekten Nahtstellen unseres Lebens.

Gleichzeitig bietet eine WEISSE Ziegelsteinwand, wie viele andere Modelle der vielfältigen Reihe BRICKS von Panespol®, Oberflächen, die ein frischeres Licht ausstrahlen.

Bei einer weiß gestrichenen Ziegelwand wird unsere Wahrnehmung all dessen, was wir z.B. in einem Geschäft betrachten oder ausstellen müssen, von einer Ästhetik beeinflußt, die Farbgeräusche im Hintergrund eliminiert und für einen neuen Anfang sorgt, ein authentisches, jungfräuliches Weiß, unter dessen strahlenden Oberfläche das Ziegelsteinrelief zu sehen und zu tasten ist.

Eine Ziegelsteinwand ist genau das, ein Hintergrund, dessen erkennbare Konturen uns daran erinnern, dass wir unsere Geschichte akzeptiert haben.

Meinen Sie nicht auch? Drehen Sie eine Runde durch einen Raum mit weißen Ziegelsteinwänden und vergleichen Sie diese mit einem Ambiente aus ganzglatten, weißen Wänden. Vielleicht ist die Farbe die gleiche, die Textur des gestrichenen Ziegelsteins wirkt sich jedoch in besonderer Weise auf das Unterbewußtsein aus und gibt der weißen Farbe eine Wärme, die mit anderen Texturen unerreichbar wäre.

Wahrscheinlich ist dies darauf zurückzuführen, dass der Mensch daran gewöhnt ist, Ziegelsteine seit ca. 4000 v. Chr. vor Augen zu haben, und zwar lange vor der Zeit, als die Römer begannen, ihre Ziegelsteine mit einer beinah weißen Tonerde herzustellen, und eine Ewigkeit bevor Panespol® entdeckte, wie man aus echten Ziegelsteinen perfekte, praktische und leichte Nachahmungen von Polyurethan-Paneelen für zahlreiche Räumlichkeiten und Verwendungszwecke machen konnte, für , wie Geschäfte, Küchen, Bäder, Innendekoration, Außenbereiche, Schaufenster…

Obwohl der Mensch ab dem 20. Jh. Arbeitsbereiche und Lagerhäuser mit einer Kalkschicht und Kalziumkarbonat zu beleuchten begann, war es erst ab Mitte der sechziger Jahre, als sich eine echte Ästhetik etablierte, die weiß gestrichene Ziegelsteine in einer zwanghaften und ansteckenden Weise als Innendesign einsetzte.

Das war damals ein perfekter Moment für eine Wiedergeburt. Die tief nach einem Krieg hinterlassenen Wunden der Ernüchterung, die die Menschen sich nicht zu vergessen trauten, jedoch aus ihrem Blickfeld verbannen  wollten, verwandelten die weiße Wand in ein klares Symbol für jene, die die Tendenzen festsetzten, wie in den Innenräumen des Spielfilms „Blow Up“ von Michelangelo Antonioni (1966) deutlich wahrgenommen werden kann.

Mit den neuen Generationen der neunziger Jahre war die weiße Ziegelwand wieder überall zu sehen, wobei sich ihre Symbolik diesmal nicht auf den historischen Aspekt fokussierte, sondern auf die ewige Erinnerung an unseren sozialen und städtischen Charakter.

Neben der Auswirkung auf psychologischer Ebene ist die herausragendste Eigenschaft des weißen Ziegelsteines, seine Fähigkeit das Licht zweckmäßig auszunutzen, und zwar hauptsächlich des natürlichen, widergespiegelten Lichtes, das heißt, dass es alle Bereiche beleuchtet, vor allem kleine Räumen und Geschäfte.

Die Wand mag zwar weiß sein, aber es ist immer noch eine Ziegelsteinwand, und wie der renommierte Informatiker Randy Pausch sagte:

Die Ziegelsteinwände sind aus einem bestimmten Grund da. Die Ziegelsteinwände sind nicht da, um uns außen vorzulassen, ganz im Gegenteil, sie bieten uns die Möglichkeit zu zeigen, wie viel wir von einer Sache profitieren wollen„.

Und dann erschien Panespol®, um diesen Wunsch zu erfüllen, um Ihnen genau das anzubieten, was Sie zur schnellen und einfachen Dekoration benötigen, um Ihnen diejenigen Oberflächen zur Verfügung zu stellen, die Sie sich während Ihren Kreativitäts und Entwicklungsprozessen vorstellen.

 

 

Wir möchten Sie hierbei daran erinnern, dass die Mehrzahl der Modelle von Panespol® in der gewünschten Farbe gestrichen werden können, bzw.  sooft gestrichen werden können, wie Sie wollen.